Multimodales Vorgehen

Multimodales Vorgehen bezeichnet ein umfassendes therapeutisches Vorgehen, bei dem mehrere Bausteine (z.B. klassische Psychotherapie, Soziales Kompetenztraining, Körpertherapien etc.) verwendet werden, um einen besseren Heilungserfolg zu erzielen.

Weitere Artikel

Parkinson-Syndrom

Parkinson (oder Morbus Parkinson) ist eine neurologische Erkrankung, bei der aufgrund